Die Lucky33 Jugendturnierserie

   Turnier-Setup
   Zielgruppe
   Lucky33 Finale
   Kooperation Allianz GBGO

Serie 2018

Lucky33 Finale 2018

Historie
 
Lucky33 Finale

LUCKY33 FINALE 2017

Vom 30. September bis 1. Oktober 2017 fand nun schon zum neunten Mal das große Lucky33 Finale, welches das Highlight der Lucky33 Jugendturnierserie darstellt, im Golf Club St. Leon-Rot statt. Bei 36 Clubturnieren in Deutschland und vier in der Schweiz konnten sich die Jugendlichen für das Lucky33 Finale qualifizieren. Insgesamt gingen 112 Spielerinnen und Spieler an den Start. Auf die Jugendlichen, deren Begleitungen und auf die angereisten Allianzvertreter warteten zwei Tage „volles Programm“. Nach durchwachsenem Wetter in den Vorjahren wurde das diesjährige Turnier ganz ohne Regen ausgespielt und so war die Stimmung bei den Jugendlichen hervorragend.

Nachdem am Samstag die Proberunden auf Platz Rot gespielt wurden, fand am Abend die große Players Night in den Restaurants „Ace of Clubs“ und „Carpe Diem“ statt, bei der nicht nur das leckere Essen begeisterte, sondern auch das spannende Shoot-Out, die Tombola und das BINGO-Spielen, bei dem es ebenfalls tolle Preise zu gewinnen gab. Beim BINGO hatten alle Spaß: Es gab hier auch für die Erwachsenen drei Preise zu gewinnen. 


Am nächsten Morgen wurde um 08:33 Uhr mit einem Kanonenstart auf Platz „Rot“ gestartet. Während des Turniers wurden die Turnierspieler über die Lucky33 Versorgungscarts mit Snacks und Getränken verköstigt. Nach der Runde versammelten sich die Jugendlichen zum gemeinsamen Barbecue im Restaurant „Ace of Clubs“ und der Clubhausterrasse. Bei der anschließenden Siegerehrung wurden die besten Spielerinnen und Spieler in der Einzel- und Agenturwertung geehrt. Die strahlenden Gewinner Victoria Lüllmann und Max Knebl durften sich über ein Lucky33 Tourbag von PING und eine von der Allianz gesponserten Reise zu einem Heimspiel des FC Bayern München inkl. VIP-Tickets und Übernachtung freuen. Außerdem sind die ersten drei Netto-Siegerinnen und die ersten drei Netto-Sieger zu einem Qualifikationsturnier für die Allianz German Boys & Girls Open im kommenden Jahr eingeladen. Der Golf Club St. Leon-Rot dankt dem Top-Partner des Clubs - der Allianz - ganz herzlich für eine fantastische Lucky33 Turnierserie 2017 und freut sich auf eine erfolgreiche Fortführung im nächsten Jahr. 

»Lucky33 ist eine grandiose Erfolgsgeschichte, die unsere Erwartungen übertroffen hat. Der Grund dafür ist offensichtlich: Mit Lucky33 bekommen junge Golfer bis Handicap -45 eine fast einzigartige Möglichkeit, an einem hochprofessionell durchgeführten Jugendturnier teilzunehmen und sich mit Gleichaltrigen zu messen«, sagt Eicko Schulz-Hanßen, Geschäftsführer des Golf Club St. Leon-Rot. Und er fügt an: »Wenn man sieht, wie groß die Begeisterung der jungen Menschen bei diesen Turnieren und erst recht beim Finale bei uns im Club ist, ist es keine Frage, dass wir Lucky33 auch in den kommenden Jahren fortführen möchten. Ein großer Dank gilt in diesem Zusammenhang unserem Top-Partner Allianz und dessen engagierten Generalvertretern. Nur dank ihrer Unterstützung ist es uns möglich, eine solch professionelle und länderübergreifende Turnierserie durchzuführen.«



nach oben nach oben