Die Lucky33 Matchplayserie

Historie

Matchplay Serie 2016
 
Die Lucky33 Matchplayserie

DIE LUCKY33 MATCHPLAYSERIE - EINE ERFOLGSGESCHICHTE

In enger Zusammenarbeit etablierten die Partner Allianz und Golf Club St. Leon-Rot im Jahre 2009 das Format Lucky33 deutschlandweit. Das Bestreben dabei war und ist noch immer, durch tolle Startgeschenke und spannende Turniere den Kindern und Jugendlichen Spaß am Golfsport zu vermitteln und sie dadurch zu fördern.

Um immer mehr jungen Golfern solche Erfolgserlebnisse ermöglichen zu können, wurde 2011 die erfolgreiche Lucky33 Matchplayserie ins Leben gerufen. Seit 2015 haben jährlich 222 Clubs daran teilgenommen. Den Kindern und Jugendlichen wurde zum einen die Möglichkeit geboten das Matchplayspiel zu erleben und zum anderen die Chance tolle Preise u.a. mit einer Einladung zum 3-tägigen Lucky33 Trainingscamp nach St. Leon-Rot zu gewinnen. Über 22 Tsd. Kinder sind in knapp 1 Tsd. durchgeführten Matchplays erreicht worden und haben neben der Faszination Matchplay über 4.400 Preise erhalten.

 

Lucky33 soll auch zukünftig Kinder und Jugendliche bewegen und gerade auch den Breitensport befruchten, damit mehr Kinder Spaß und Freude am Golfsport haben. Leider ist es dem Golf Club St. Leon-Rot nicht möglich im Jahr 2017 die Lucky33 Matchplayserie in bekannter Weise auszurichten, da für die Saison 2017 der Schwerpunkt auf die Lucky33 Jugendturnierserie gelegt wurde.

Wir hoffen, dass die positiven Erfahrungen seit 2011 mit der Lucky33 Matchplayserie gezeigt haben, wie wichtig ein solches Angebot in deutschen Clubs für Jugendliche ist. Wir glauben, dass es nun für uns möglich ist, unsere Kräfte anderweitig zu konzentrieren und die Matchplays ganz in die Hände der Clubs zu geben.

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch weiterhin die Jugendmatchplayserie in Eigenverantwortung der deutschlandweiten Clubs mit eigenen Gönnern, Partnern und Sponsoren im Sinne der Jugend weitergetragen wird.



nach oben nach oben