Das Lucky33 Jugendturnierformat
 
Das Lucky33 Jugendturnierformat

DAS LUCKY33 JUGENDTURNIERFORMAT

Lucky33 ist ein reines Nettoformat, welches sich an Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 8 und 18 Jahren richtet mit einer Stammvorgabe von mindestens -45 richtet.

Das Format Lucky33 unterteilt sich in zwei Serien: die Turnierserie und die Matchplayserie.

Die Turnierserie wird jährlich von 33 Allianz Generalvertretungen in 33 deutschen Golfclubs ausgetragen. Die einzelnen Turniere werden als Einzelzählspiel nach Stableford ausgetragen. Der Nettosieger und die Nettosiegerin sowie eine Wildcard, die vom jeweiligen Allianz Generalvertreter vergeben werden darf, werden zum großen Lucky33 Finale Anfang Oktober nach St. Leon-Rot eingeladen, wo die Besten der Besten gegeneinander antreten und ein aufregendes Wochenende erleben.

Die Matchplayserie wird jährlich in 222 deutschen Clubs ausgespielt. Alle Matchplaysieger haben die Chance, neben tollen Preisen, einen von 11 Plätzen für das Lucky33 Jugendcamp, welches jedes Jahr Anfang Oktober im Golf Club St. Leon-Rot stattfindet, zu gewinnen.
 

 



nach oben nach oben